Über uns

Über uns

Unser Anspruch

Qualität durch Traditionshandwerk und modernste Technik

Bei uns trifft Tradition auf Technik: Durch unsere traditionsreiche Buchmanufakturgeschichte, unsere patentierten Produktionsprozesse und unsere Branchenkenntnisse bieten wir Ihnen ausgezeichnete Druckerzeugnisse zu einem erstklassigen Preis-Leistungsverhältnis.

Ihren individuellen Anforderungen und Wünschen passen wir uns sowohl schnell als auch flexibel an. Ihren Auftrag erledigen wir zuverlässig in allen Phasen, egal ob Vorstufe, Satz, Druck, Bindung und Veredelung.

Überzeugen Sie sich selbst von unserer Digitalen Buchmanufaktur und unserer vielfältigen Produktpalette.

Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner

Daniel Schieb

Geschäftsführung
Telefonnummer:
09436 30100-206
E-Mail:
daniel.schieb@dibuma.eu

Maria Schmidkonz

Kundenberatung / Auftragssteuerung / techn. Leitung
Telefonnummer:
09436 30100-201
E-Mail:
maria.schmidkonz@dibuma.eu

Stefan Lutze

Vorstufe / Druckdaten
Telefonnummer:
09436 30100-242
E-Mail:
stefan.lutze@dibuma.eu

Historie

  • 1936Josef Schmidkonz macht seinen Meisterbrief – er eröffnet seine erste handwerkliche Buchbinderei in München.
  • 1945Wegen des Krieges muss Josef Schmidkonz seine Werkstatt nach Niederbayern auslagern. Dort werden anfangs Geschenkartikel für die Besatzungssoldaten hergestellt. Später stellt er in großen Auflagen Schulbücher her. Nach signifikanten Zuwächsen verkauft er den Betrieb an die Urban Meister Gruppe.
  • 1964Ein neuer handwerklicher Betrieb wird in Regensburg gegründet, in dem Bibliotheksbände für Büchereien und Hochschulen gefertigt werden.
  • 1978Peter Schmidkonz übernimmt den Betrieb von seinem Vater. Peter Schmidkonz ist Buchbindermeister und Maschinenbauer, er beginnt folgerichtig Maschinen zu konstruieren, um die Fertigung auszubauen.
  • 1987Firmengründung in Nittenau. Von nun an wird mit vollautomatischen Buchbindemaschinen auch in Kleinstauflagen – ab Auflage 1 – produziert.
  • 2003Einstieg in die Fotobuchherstellung.
  • 2004Die hauseigene Doppelschlitzperforationstechnik wird patentiert.
  • 2005Installation der ersten Digitaldruckmaschinen.
  • 2007Das neue Produktionszentrum wird eröffnet mit einer Kapazität von jährlich bis zu 1,5 Mio. Fotobüchern.
  • 2009Die Tochter, Maria Schmidkonz, macht in 3. Generation den Meisterbrief im Buchbinderhandwerk.
  • 2012Ein Meilenstein wird gelegt: Wir versenden das fünfmillionste Fotobuch.
  • 2013Es geht weiter aufwärts: Investor Lenbach Capital steigt mit ins Geschäft ein.
  • 2015Namensänderung in Digitale Buchmanufaktur (DiBuMa) GmbH.

Auszeichnungen

Qualität durch Qualifikation:

Nicht nur unsere Produkte und Produktionstechniken sind ausgezeichnet, auch unser Unternehmen genießt dank seiner jahrelangen Erfahrung ein gutes Ansehen.

Unsere hauseigenen vollautomatischen Buchbindemaschinen für eine Produktion ab Auflage 1 wurden durch den Förderpreis für Innovation ausgezeichnet.

Die patentierte Doppelschlitzperforation in der PUR-Klebebindung hat im FOGRA-Test bezüglich Bindungsstabilität die Note „Sehr gut“ erhalten.

Stellenangebote

Leider haben wir derzeit keine offenen Stellen zu besetzen.